Angebot

Das Unterstützungs- und Entlastungsangebot richtet sich an betreuende Angehörige von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit

 

  • körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen und besonderen Bedürfnissen

  • chronisch fortschreitenden Krankheiten wie Demenz, Alzheimer usw.

 

Die Entlastung erfolgt

 

  • regelmässig oder sporadisch

  • stunden- oder tageweise

Geschulte, verantwortungsbewusste, zuverlässige und einfühlsame Betreuerinnen und Betreuer sorgen für professionelle Entlastung. Wenn immer möglich wird die Entlastung von derselben Person übernommen.

 

Sowohl die Vermittlerin als auch die Betreuungspersonen unterstehen der Schweigepflicht.

Anmeldung Entlastung

Die Vermittlerin ist erste Ansprechperson und Verantwortliche für Entlastungswünsche. Ablauf nach der Kontaktaufnahme:

 

  • Bedarfsabklärung für betroffene Familien vor Ort  (Umfang, Dauer, Zeitraum)

  • Vorschlag, Auswahl und Erstkontakt der Betreuungspersonen mit Familien

  • Einsatzplanung Betreuung

  • Begleitung der Betreuungspersonen und Familien

Entlastungsdienst Rheintal

info[at]entlastungsdienst-rheintal.ch

Impressum

©2020